B.Sc. Maschinenbau mit M.Sc. Luft- und Raumfahrttechnik

Form
Beruf Standort Angebot
2018
Angebot
2019

Bitte wählen Sie einen Beruf und einen Standort aus.

Diese Ausbildung ist an diesem Standort nicht möglich.

Bewerbung möglich Bewerbungszeitraum endet bald Bewerbung zur Zeit nicht möglich

Warum solltest du dich für ein duales Studium B.Sc. Maschinenbau mit anschließendem dualen Studium M.Sc. Luft- und Raumfahrttechnik bei Airbus entscheiden?

Als B.Sc. Maschinenbau beschäftigst du dich mit der Planung und Berechnung von Anlagen, Geräten und Maschinen. Das Arbeitsfeld wird zudem durch Mikrosystemtechnik, Mechatronik und Mikroelektronik erweitert. Eine fachliche Vertiefung wirst du im Bereich der Flugzeug-Systemtechnik erhalten. Dies ist vorbereitend für den anschließenden M.Sc. Luft- und Raumfahrttechnik. Hier hast du Module wie Entwerfen von Verkehrsflugzeugen, Modellierung und Numerik von Differentialgleichungen und Raumfahrtmissionen. Außerdem kannst du aus einer Vielzahl von Spezialisierungsmöglichkeiten wählen und dadurch dein Studium individuell gestalten.

Besonderheiten zu deiner Ausbildung

Keine.

Unser Kooperationspartner

Hier findest du alle Informationen rund um den theoretischen Teil deines dualen Studiums.

Bitte beachte, dass du die Zugangsvoraussetzung der Hochschule erfüllen musst. Ein Masterstudium ist ebenfalls nur möglich, wenn durch den Bachelor erneut die Zugangsvoraussetzungen erfüllt werden.

Und wie sieht dein duales Studium bei Airbus insgesamt aus?

  • Das duale Studium wird in Zusammenarbeit mit dem Hochschul-Kooperationspartner angeboten. Der Studienanteil liefert dir die theoretischen Grundlagen für die Praxisanteile im Unternehmen, in denen du einen unmittelbaren Einblick in das Arbeitsgebiet des Maschinenbauers erhältst
  • Deinen Bachelor absolvierst du in Kooperation mit der TUHH, für deinen Master besuchst du dich TU Braunschweig
  • Dein duales Studium startest du mit deinem Grundpraktikum, in welchem du grundlegende Kenntnisse über das Berufsfeld einer Ingenieurin bzw. eines Ingenieurs erhältst und erste praktische Erfahrungen sammeln kannst, die zum vollen Verständnis der Lehrveranstaltungen und zur erfolgreichen Mitarbeit in den Übungen des Studiums notwendig sind
  • Du wirst über längere Zeiträume in das Tagesgeschäft der einzelnen Abteilungen und Projekte miteinbezogen und arbeitest zunehmend selbständig als Assistent*in oder vertrittst erfahrene Mitarbeiter*innen
  • Ergänzt wird die technische Ausbildung im Studium durch verschiedene Lehrinhalte aus unterschiedlichen Bereichen (z.B. Mechanik, Mathematik, Thermodynamik und Konstruktion)
  • In Vorbereitung auf den Master wirst du eine Vertiefung im Bereich  Flugzeug-Systemtechnik absolvieren
  • Im Master werden zudem Pflicht als auch Wahlmodule angeboten
  • Du kannst Spezialisierungen in Bereichen wie Aerodynamik, Flugzeug- und Leichtbau, Raumfahrttechnik und einigen mehr wählen

Wie lange dauert dein duales Studium bei Airbus?

Das duale Bachelorstudium dauert 4 Jahre (7 Semester Regelstudienzeit zzgl. eines Praxissemsters) und das duale Masterstudium dauert 2 Jahre (4 Semester Regelstudienzeit). In beiden Studiengängen wechseln sich Theoriephasen an der Hochschule und Praxisphasen im Unternehmen regelmäßig ab.

Was bringst du mit?

  • Die allgemeine Hochschulreife
  • Mindestens gute Leistungen in Mathematik, Informatik und Englisch
  • Mathematik oder Physik als Leistungskurse sind von Vorteil
  • Mindestens gute Deutschkenntnisse
  • Interesse am Projekt- und Prozessmanagement, sowie die Fähigkeit zur Abstraktion und zum logischen Denken
  • Begeisterung für die Luft- und Raumfahrt
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • Freude daran neue Aufgaben und Herausforderungen zu meistern
  • Interesse an Menschen, Ländern und Kulturen

Wie sehen deine Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten bei Airbus aus?

Mit dem Abschluss Bachelor of Science in Maschinenbau und dem Abschluss Master of Science in Luft- und Raumfahrttechnik übernimmst du Fach- und/oder Projektaufgaben und wirst für eigenverantwortliche Aufgaben eingesetzt. Es bieten sich Einsatzmöglichkeiten im Bereich Engineering.

Bei überdurchschnittlichen Leistungen und persönlichem Engagement unterstützen wir dich in deiner weiteren beruflichen Laufbahn mit individuell passenden Einsatz- und Fortbildungsmöglichkeiten im Fach- und Führungskräftebereich sowie in der Projektarbeit.