B.A. Betriebswirtschaft (Industrie)

Standorte und Studienplätze

Form
Beruf Standort Angebot
2018
Angebot
2019

Bitte wählen Sie einen Beruf und einen Standort aus.

Diese Ausbildung ist an diesem Standort nicht möglich.

Bewerbung möglich Bewerbungszeitraum endet bald Bewerbung zur Zeit nicht möglich

Was macht ein/e Bachelor of Arts (B.A.), Studiengang Betriebswirtschaft Industrie?

Für Bachelor of Arts (B.A.), Studiengang Betriebswirtschaft Industrie bietet sich ein breites Tätigkeitsfeld – von betrieblichen Funktionsbereichen wie Organisation und Datenverarbeitung, Rechnungswesen über das Personalwesen hin zu Beschaffung, Materialwirtschaft, Marketing und Vertrieb. Verstärkt bist du auch im Supply Chain Management tätig oder im Bereich Collaboration im E-Business.

Kooperationspartner

Und wie sieht das Studium aus?

  • Der Studienanteil an der Hochschule liefert dir die theoretischen Grundlagen für die Praxisanteile im Unternehmen. Dort erhältst Du einen unmittelbaren Einblick in das Arbeitsgebiet.
  • Du verschaffst dir einen fundierten Einblick in Aufbau und Organisation des Unternehmens, Grundlagen der Berufsbildung, des Arbeitsschutzes, der Arbeitssicherheit, des Umweltschutzes sowie des Arbeits- und Tarifrechts.
  • Du wirst in das Tagesgeschäft der Material-, Produktions-, Absatz- und Personalwirtschaft sowie des Controllings mit einbezogen.
  • Du erarbeitest dir Kenntnisse in der Kosten- und Leistungsrechnung sowie im Finanz- und Rechnungswesen.
  • Im dritten Studienjahr kannst du dein Studium in einer Fachrichtung wie z.B. Informationsmanagement, Finanzen und Controlling oder Personalmanagement vertiefen.
  • Ein wichtiger Meilenstein deines DH-Studiums ist die Bachelor-Arbeit, die du zum Abschluss deiner Ausbildung in unserem Unternehmen erstellst.
  • Verschiedene fachliche, arbeitsmethodische und persönlichkeitsbildende Schulungen ergänzen deine Ausbildung.
     

Warum solltest du dich für ein duales Studium B.A. Betriebswirtschaftslehre (BWL) Industrie bei Airbus entscheiden?

Florian studiert Betriebswirtschaftslehre (BWL) Industrie bei Airbus in Ottobrunn.

Florian studiert Betriebswirtschaftslehre (BWL) Industrie bei Airbus in Ottobrunn. Er möchte dir einen kleinen Einblick in sein Studium verschaffen:

Im Moment arbeite ich in der Abteilung ENS Commercial Contracts. Hier wurde ich nach zwei tollen Einführungswochen eingesetzt, um nach finanziell sinnvollen Angeboten der ESA oder anderen Kunden zu schauen und die dazugehörigen Angebote und Verträge zu schreiben.

Vieles ist noch sehr neu für mich, jedoch habe ich meinen Ausbilder und immer mehrere Ansprechpartner, die man wirklich alles fragen kann. Jeden Tag begegne ich neuen Themen und ich lerne an der alltäglichen Arbeit teilzunehmen und Verantwortung zu übernehmen. Meine Erwartungshaltung an das duale Studium hier bei Airbus war von Anfang an hoch, wurde aber dennoch übertroffen!

Wie lange dauert das Studium?

3 Jahre (6 Semester). Theorie- und Praxisanteile wechseln sich dabei regelmäßig ab.

Was bringst Du mit?

  • Abitur oder die Fachhochschulreife (Zulassungsvoraussetzung: Bestandener Studieneignungstest)
  • Persönliches Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen

Wie sehen die Entwicklungsmöglichkeiten aus?

Der Abschluss als Bachelor of Arts (B.A.), Studiengang Industrie befähigt dich verantwortungsvolle Aufgaben in mittleren und gehobenen Positionen zu übernehmen. Der Einsatzbereich ist aufgrund der vielfältigen Spezialisierungsmöglichkeiten und deines umfassenden Wissens breit gefächert.

Bei überdurchschnittlichen Leistungen und persönlichem Engagement unterstützen wir dich in deiner weiteren beruflichen Laufbahn. Als Entwicklungsmöglichkeiten bieten sich verschiedene Fortbildungslehrgänge oder ein Masterstudium an.