Europaassistent/-in

Standorte und Ausbildungsplätze

Form
Beruf Standort Angebot
2018
Angebot
2019

Bitte wählen Sie einen Beruf und einen Standort aus.

Diese Ausbildung ist an diesem Standort nicht möglich.

Bewerbung möglich Bewerbungszeitraum endet bald Bewerbung zur Zeit nicht möglich

Was macht ein/e Europaassistent/-in?

Als Europaassistent/-in übernimmst du verantwortungsvolle Aufgaben in deiner Abteilung. Du organisierst die Arbeitsabläufe im Büro und bist für die Kommunikation mit Mitarbeitern und Geschäftspartnern in einem internationalen Umfeld zuständig. Deine/n Vorgesetzte/n unterstützt du bei Vorträgen und Präsentationen. Außerdem bereitest du Konferenzen, Tagungen und Messen vor. Auch die Terminplanung und die Bearbeitung konkreter Sachaufgaben in unterschiedlichen Projekten gehören in das Jobprofil.

Was lernst du in deiner Ausbildung?

  • Du wirst in das Tagesgeschäft der häufig international tätigen Sekretariate und Assistenzbereiche einbezogen und eignest dir anhand von Projektarbeiten die notwendigen methodischen und fachlichen Kenntnisse an.
  • Du erlernst den Umgang mit EDV-Systemen, erfasst und bearbeitest selbständig Daten und formulierst und gestaltest Briefe, Notizen und sonstige Texte.
  • In geeigneten Projekten erhältst du Einblicke in die Grundzüge des Projektmanagements.
  • Du nimmst an kaufmännischen Planspielen sowie an diversen Seminaren, wie Rhetorik- und Produktschulungen, teil und besuchst betriebswirtschaftliche, arbeitsmethodische oder persönlichkeitsbildende Seminare, die ebenfalls zertifiziert werden.
  • International anerkannte Sprachzertifikate runden dein Qualifikationsprofil ab.
  • Während der Ausbildung wirst du zwei mehrwöchige Auslandseinsätze absolvieren.
     

Warum solltest du dich für die Ausbildung zum/-r Europaassistent/-in bei Airbus entscheiden?

Sophia macht eine Ausbildung zur Europaassistentin bei Airbus in Ottobrunn.

Sophia macht eine Ausbildung zur Europaassistentin bei Airbus in Ottobrunn. Sie möchte dir von ihrer Ausbildung erzählen:

Nach meinem Abitur war ich mir sicher, dass ich im kaufmännischen Bereich arbeiten möchte.

Die Ausbildung zur Europaassistentin war deshalb wie für mich gemacht. Besonders gefällt mir, dass ich zusätzlich noch Unterricht  in Englisch und Französisch habe, sodass ich auch mit internationalen Mitarbeitern kommunizieren kann.

Die Arbeit macht mir großen Spaß, da ich von Anfang an Teil des Teams war und mir  verantwortungsvolle Aufgabengebiete  zugeteilt wurden.

Für meine Zukunft hier bei Airbus wünsche ich mir, dass ich weitere Erfahrungen, z.B. im internationalen Bereich, sammeln kann und ich während meiner Ausbildung weiterhin unterstützt werde.

Wie lange dauert deine Ausbildung?

Deine Ausbildung dauert 3 Jahre

Was bringst du mit?

  • Abitur
  • Fremdsprachenkenntnisse in Englisch und Französisch und gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit.
  • Teamfähigkeit und Organisationstalent und Spaß am Umgang mit Menschen.

Welche Einsatzmöglichkeiten hast du nach der Ausbildung?

Du schließt deine Ausbildung mit der IHK-Prüfung zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement ab. Zudem erwirbst du die Zertifizierung „staatlich geprüfte/-r Euro-Management-Assistent/-in“ an der Bayerischen Akademie für Außenwirtschaft. International anerkannte Sprachzertifikate runden dein internationales Qualifikationsprofil ab.

In diesem zukunftsorientierten Beruf bieten sich dir vielfältige Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten. Nach deiner Ausbildung kannst du in Sekretariaten sowie als Sachbearbeiter/-in für anspruchsvolle Fach- und Organisationsaufgaben tätig werden. Gerade durch die ständig zunehmende Globalisierung der Märkte ergeben sich interessante Beschäftigungschancen für dich.